Andacht? – Taizé-Andacht? – Andacht!

Versöhnungskirche

Einladung für den 7. November 2020

Für den 7. November um 18 Uhr war eine „Taizé-Andacht“ in der Versöhungskirche angekündigt. Wegen der Corona-Pandemie können wir nicht gemeinsam singen, aber eine Andacht mit Musik gibt es trotzdem: Ulrike Kaltenbrunner, Sopran und Mechthild Brand, Klavier musizieren Werke von Edvard Grieg, Felix Mendelssohn Bartholdy und Georg Böhm.

  • Wir beten miteinander.
  • Wir meditieren miteinander über einen Text.
  • Wir hören Musik.

Wir feiern  eine Andacht miteinander.

Wir freuen uns, wenn Sie sich für eine gute halbe Stunde mit uns diese Zeit nehmen.
Heike Baller