Die Orgel des Monats Februar steht in Eckenhagen

Pauluskirche Orgel

Die Orgel: Instrument des Jahres 2021

Sie gilt als die Königin der Instrumente, denn kein anderes Instrument verfügt über eine solche Klangvielfalt wie die Orgel. Sie kann ein ganzes Orchester ersetzen. In einem Moment verströmt sie majestätische Pracht, im nächsten sanfte Innigkeit. Sie kann singen, schmettern, säuseln, schnurren, schnarren und vieles mehr! Jede der etwa 50.000 Orgeln alleine in Deutschland hat ihren eigenen Charakter. Der Landesmusikrat Schleswig-Holstein hat die Orgel zum „Instrument des Jahres“ gewählt, um in Zusammenarbeit mit Landesmusikräten aus anderen Bundesländern dieses wahre Klangchamäleon in all seinen Facetten zu beleuchten.

Orgel des Monats

Ekir.de stellt jeweils am Ende eines Monats die „Orgel des Monats“ aus einer rheinischen Kirchengemeinde vor. Für Februar ist es die spätbarocke Kleine-Orgel in Eckenhagen, präsentiert von Kantor Hans-Peter Fischer, dem künstlerischen Leiter der Konzerte an der Barockorgel in Eckenhagen und von Professor Johannes Geffert, Kirchenmusikdirektor im Ruhestand.

Prof. Johannes Geffert an der spätbarocken Kleine-Orgel in Eckenhagen

Mehr Informationen zu dem Projekt und ein Gespräch mit Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Cyganek über das Jahr der Orgel in der Evangelischen Kirche im Rheinland finden Sie hier.

Veranstaltungen zum Jahr der Orgel in unserer Gemeinde

Auch in unserer Gemeinde sind Veranstaltungen zum Jahr der Orgel geplant. Wir halten Sie hier und in unserem Veranstaltungkalender auf dem Laufenden.
Zwei Termine schon mal zum Vormerken:

  • Sa, 29. Mai, 16.30 Uhr: Orgelführung für Kinder im Rahmen der Reihe ‚orgel.on’, Versöhnungskirche
  • So, 27. Juni, 15 – 17 Uhr: 19. Ökumenische Orgelwanderung durch Dellbrücks Kirchen