Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Café für Trauernde des Ökumenischen Hospizdienstes

14. Oktober 2020 @ 15:00 - 17:00

Café für Trauernde des Ökumenischen Hospizdienstes

 

Wer den Verlust eines nahestehenden Menschen erlebt, stellt fest: „Nichts ist mehr, wie es war.“

Trauernde fühlen sich im Alltag oft allein gelassen. Viele Fragen lassen sie nicht zur Ruhe kommen. Sie suchen Wege, um mit dem Schmerz weiter leben zu können.

Unterschiedliche Gefühle können ihnen in ihrer Trauer begegnen. Jede Trauer ist individuell und braucht Zeit.

Gespräche und Begegnungen mit Menschen in ähnlicher Situation können erleichternd und unterstützend wirken.

Wir bieten erwachsenen Trauernden die Möglichkeit, Gemeinschaft zu erleben, über den Verlust zu sprechen und zu hören, wie andere Trauernde mit ihrem Erleben umgehen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Das Café für Trauernde ist ein offenes Angebot und richtet sich an alle erwachsenen Trauernden unabhängig von Herkunft, Lebensweise, Religion oder Nationalität.

Die Teilnahme am Café ist kostenfrei. Über Spenden freuen wir uns.

Eine Anmeldung und frischer Mund- und Nasenschutz sind erforderlich.

Kontakt über die Koordinatorinnen
Ulrike Lenhart und Christiane Schattmann-Arenz
Tel. 0221/16 90 64 88   oder   0152 / 03 69 94 07

 

Wo        Gemeindezentrum Pauluskirche, Thurner Str. 105, 51069 Köln

Wann   jeden zweiten Mittwoch im Monat von 15–17 Uhr

(Fällt der zweite Mittwoch auf einen Feiertag, fällt das Café aus.)

 

Weitere Informationen: www.hospizdienst-koeln-dellbrueck-holweide.de

Details

Datum:
14. Oktober 2020
Zeit:
15:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Pauluskirche
Thurner Straße 105
Köln-Dellbrück, 51069
Website:
www.eikdh.de