Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Holweide liest „Der Nachtstimmer“ – Versöhnungskirche

13. Mai 2022 @ 19:30

In der Reihe „Holweide liest“ findet in der Versöhnungskirche wieder eine Lesung statt. Aus dem Buch „Der Nachtstimmer“ von Maarten ´t Hart werden Auszüge vom Übersetzer Gregor Seferens gelesen.

– Eine Hafenstadt in Südholland, bevölkert von Misanthropen und Hinterwäldlern. Ein Orgelstimmer, der seine Arbeit nur in der Stille der Nacht verrichten kann. Und eine Furie von Frau, so schön wie furchteinflößend, die bereits ganz anderen den Kopf verdreht hat.

In seinem neuen Roman zeigt der ewig staunende, ewig zweifelnde Solitär der niederländischen Literatur erneut, warum er als Meister des skurril Poetischen gilt.

Gregor Seferens studierte Germanistik, Niederlandistik und Philosophie und lebt als freier Übersetzer in Bonn. Neben Maarten ´t Hart übersetzt er zahlreiche niederländische Schriftsteller, z. B. Harry Mulisch und Geert Mak. Er wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Rotterdamer Brockway Prize.

Das SWR2 Lesenswert Magazin schrieb: „Der Nachtstimmer ist schlichtweg wunderbare Literatur aus der Provinz des Menschen, gewürzt mit einer Prise von magischem Realismus und hervorragend übersetzt von Gregor Seferens.“

Es laden ein: Bücherwurm, Evangelische Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide und das Katholische Bildungswerk Köln.
Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns.

Versöhnungskirche

Buschfeldstraße 30
Köln, 51067