Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Konzert „focus baroque“ – Versöhnungskirche

4. Februar 2023 @ 19:30

Das Konzert des Duos „focus baroque“ (Holger Faust-Peters, Viola da Gamba und Violoncello, und Irén Lill, Cembalo und Klavier) präsentiert ein spannendes Programm, über das die Beiden sagen: „Das Spannungsfeld zwischen Barock und Moderne interessiert uns seit einiger Zeit, nebenbei auch deshalb, weil wir zufällig ein deutsch-estnisches Duo sind. So haben wir uns entschieden, ein Konzertprogramm mit Johann Sebastian Bach und Arvo Pärt, mit der Besetzung Gambe/Cembalo und Cello/Flügel, mit den Epochen Barock und zeitgenössische Musik, mit den Nationalitäten Deutschland und Estland zu erarbeiten.“

Zu den beiden Komponisten des Programms, Johann Sebastian Bach und Arvo Pärt:

Im Werk von Johann Sebastian Bach  – dem herausragenden Komponisten der Barockzeit – bilden die drei Sonaten für Viola da gamba und obligates Cembalo, spielt hier doch das Cembalo in der rechten Hand die erste Stimme, die Gambe die Mittelstimme und die linke Hand des Cembalos den Bass. Wir haben es also mit Triosonaten zu tun, es sind keine Solowerke mit Basso Continuo wie zu Bachs Zeit üblich. Dadurch verschmelzen beide Instrumente zu einer sonst selten zu hörenden Intimität und Homogenität.

Der estnische Komponist Arvo Pärt auf der anderen Seite ist der meistgespielte noch lebende Komponist. Seine Beliebtheit ist sicher durch verschiedene Merkmale seiner Musik zu erklären: Einerseits stellt Pärt gerne Bezüge zu Alter Musik her, zitiert mittelalterliche Melodien, konstruiert seine Werke ebenso akribisch wie Bach – andererseits entwickelt er eine besondere Art von minimalistischer Musik, die eine ungeheure Ruhe ausstrahlt, ohne auch nur eine Sekunde lang langweilig zu werden. Dieses Spannungsfeld zwischen Barock und Moderne interessiert das Duo focus baroque seit einiger Zeit, nebenbei auch deshalb, weil sie zufällig ein deutsch-estnisches Duo sind. So haben sie sich entschieden, ein Konzertprogramm mit Bach und Pärt, mit der Besetzung Gambe/Cembalo und Cello/Flügel, mit den Epochen Barock und zeitgenössische Musik, mit den Nationalitäten Deutschland und Estland zu erarbeiten.

Versöhnungskirche

Buschfeldstraße 30
Köln, 51067
Google Karte anzeigen