Guntram Freytag

Pauluskirche Liedzahlen

* 5. April 1963 in Bad Langensalza   

† 20. April 2021 in Köln

Guntram Freytag ist im Alter von erst 58 Jahren gestorben.

Wir sind sehr betroffen über seinen unerwarteten Tod und trauern mit seiner lieben Frau Beate, seinen Kinder Katharina und Matthias sowie seiner Mutter und der ganzen Familie.

In unserer Gemeinde hat er mit seiner zugewandten Art musikalisch in Gottesdiensten und Konzerten segensreich gewirkt und begeistert. 2003 gründete er das Ensemble SAXONET, das anfänglich in der Sakristei der Christuskirche probte. Schon bald wuchs das Orchester und zog in die Pauluskirche um. Dank Guntrams guter musikalischer Arbeit wurde SAXONET für Menschen von 8 – 88 Jahren ein musikalisches Zuhause. Unsere Feste und Feiern wurden so sehr bereichert.

Guntram hat in zahllosen Ensembles musiziert, an unseren Schulen Kindern und Jugendlichen die Freude an selbstgemachter Musik nahegebracht und Saxophon, Klarinette, Flöte, Blockflöte und Akkordeon unterrichtet.

Wir werden ihn, seine liebe und unaufgeregte Art sehr vermissen und vertrauen darauf, dass er über seinen Tod hinaus geborgen ist in Gottes Frieden.

Die Mitarbeitenden und das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide