Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Literaturgottesdienst – Christuskirche

23. Oktober 2022 @ 9:30

„Eine große Liebe und ihre Folgen – ein Literaturgottesdienst“
– Der Briefwechsel aus dem 12. Jahrhundert zwischen dem berühmten Philosophen, Theologen und Abt Abaelard und seiner Schülerin und späteren Äbtissin Heloise ist eines der intimsten Zeugnisse des christlichen Mittelalters und der bekannteste Liebesdialog der Weltliteratur. Ein solche verzweifelte
Liebe, die geheim gehaltene Heirat, die Geburt eines Sohnes, all die persönlichen wie kirchlichen Folgen und der 6160 aus dieser Liebe resultierende Briefwechsel sind völlig einzigartig für diese Zeit. Ausschnitten aus den Biographien der beiden Liebenden und aus dem Briefwechsel werden biblische Impulse gegenübergestellt.
Informationen bei Ulrich Kock-Blunk.

Die Kollekte ist bestimmt für „Arbeit in den Bezirken der Gemeinde“
und für die Projekte der EKIR „Sorores-Mundi-Stiftung Köln“

Überweisung möglich unter Angabe des Verwendungszweckes „Kollekte 23.10.2022“ auf das Konto der

Ev. Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide
IBAN: DE98 3705 0198 0005 9021 68
BIC: COLSDE33XX
Bitte denken Sie daran, auf der Überweisung Ihren Namen und die Adresse anzugeben, damit wir eine Spendenbescheinigung zusenden können.


Christuskirche

Bergisch Gladbacher Str. 848
Köln, 51069 Deutschland