You are currently viewing Das Deutsche Chorfest 2022 in Leipzig – und der Gospelchor Voice TABS mit dabei!

Das Deutsche Chorfest 2022 in Leipzig – und der Gospelchor Voice TABS mit dabei!

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Musik
Das Deutsche Chorfest 2022 in Leipzig – und der Gospelchor Voice TABS mit dabei!

“Sweet Dreams are made of this…”. Ein a-cappella-Chor singt mehrstimmig unter der Linde vor der Leipziger Thomaskirche. Aus den offenen Türen des Gotteshauses wehen Trompetenklänge des dort probenden Orchesters herüber. Im Felsenkeller, einem ehemaligen Ballsaal im Leipziger Stadtteil Plagwitz verzaubern uns Weisen aus jiddischen und ukrainischen Volksliedern. Die Solistin besingt das Lied der Nachtigall im Hain an den Ufern der ukrainischen Donau. In der Nikolaikirche, dem zentralen Ort des ehemaligen Widerstands gegen das DDR-Regime segnet uns beim anglikanischen Evensong der Chor mit “The Lord bless you and keep you…” Und auf dem Leipziger Marktplatz wartet die Band Basta mit ihrem Song “Bratislava Lover” auf uns.
„Leipzig ist ganz Chor“ war das Motto des diesjährigen Chorfestes in der Mustermessestadt. Rund 350 Chöre waren angereist. Und wir waren mittendrin! Traten selber zweimal auf, holten zusammen mit unserer großartigen Band (Heiko Reich, Piano; Gerd Peitzmeier, Bass; Simon Manderla, Schlagzeug) den zweiten Preis in der Kategorie „Gospel“ und hatten jede Menge Spaß!
Mechthild Brand, unsere wunderbare Chorleiterin, hatte niemals die Hoffnung aufgegeben, dass wir dabei sein würden.
Und das, nachdem im vorletzten Jahr das Chorfest wegen der Pandemie abgesagt werden musste. Unter strengen Auflagen haben wir ein Jahr geprobt, mit sechs Metern Abstand zueinander in der Versöhnungskirche, immer frisch getestet und immer mit der leisen Sorge, es könnte doch noch wieder alles abgesagt werden. Aber vom 26. bis 29. Mai waren wir mit 40 Teilnehmer*innen dabei. Berna Sieger, Susanne Schultze-Rhonhof, Katrin Fassin und Bettina Manz-Hallen danken wir für die wunderbare Organisation. Und freuen uns auf die nächste Chorreise mit den Voice TABS. (Bericht: Barbara Ostermann)