Online-Gottesdienst, 19. April 2020 „Quasimodogeniti“

Pauluskirche Altar

„wiedergeboren zu einer lebendigen Hoffnung“

In Zeiten von Corona laden wir sonntags regelmäßig zu einem Online-Gottesdienst ein, am Sonntag „Quasimodogeniti“ gehalten von Pfarrer Klaus Völkl zusammen mit Christina Meier und Thomas Becker (Musik).

Bitte beachten Sie auch den weiter unten aufgeführten Kollektenhinweis und den Flyer „Gottesdienst zum Mitnehmen“, in dem Sie auch die Texte zum Gottesdienst finden. Vielen Dank!

Starten Sie das Video durch Klick auf die Mitte 
des weiter unten folgenden Video-Fensters oder über den Button darunter.

In der rechten unteren Ecke rechts neben dem Schriftzug YouTube
finden Sie nach Start des Videeos
eine Schaltfläche zum Vergrößern des Videofensters.


Flyer zum Gottesdienst

In diesem Flyer finden Sie die Textfassung als „Gottesdienst zum Mitnehmen“ zum Herunterladen:


Bitte um eine Kollekte

In „normalen“ Gottesdiensten in der Kirche bitten wir um Gaben für die Kollekten. Auch und gerade in diesen seltsamen Tagen bitte wir darum.

An diesem Sonntag bitte wir um eine Kollekte für die

  • diakonische Arbeit in unserer Gemeinde und
  • Integrations- und Flüchtlingsarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Kirchliche wie diakonische Einrichtungen und viele Ehrenamtliche in Flüchtlingsinitiativen leisten bei der Aufnahme, Begleitung und Integration von Geflüchteten und schon länger in Deutschland lebenden Migrantinnen und Migranten hervorragende Arbeit.

Projekte, die eine gelingende Integration von Geflüchteten in unsere Gesellschaft, aber auch von Sinti und Roma und von Neu-EU-Bürgern aus Südosteuropa zum Ziel haben, werden unterstützt. Besonders berücksichtigt werden Projekte mit jungen Geflüchteten und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen sowie Projekte,

die gemeinsam mit jüdischen oder muslimischen Partnern durchgeführt werden. Im Rahmen des Engagements der Evangelischen Kirche im Rheinland an den EU-Außengrenzen werden ebenfalls Flüchtlingsprojekte in Zusammenarbeit mit Partnerkirchen und ökumenischen Partnerorganisationen gefördert.

Unsere Kollekten sind ein kleines Zeichen gelebter Solidarität.

Ev. Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide

IBAN: DE98 3705 0198 0005 9021 68
BIC: COLSDE33XXX
Kennwort
: Kollekte Quasimodogeniti 2020

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben Sie bitte in der Überweisung einen Namen und die Anschrift an.


Bitte beachten Sie auch unsere fortlaufend aktualisierte Informationsseite:

Wichtige Hinweise in Sachen „Corona – Covid 19“ für unsere Gemeinde